Aristipp

----------









































































































































































































Kapitel 1 des Buches: Aristipp

Christoph Martin Wieland

Aristipp und einige seiner Zeitgenossen

(nach der Quart-Ausgabe von 1801-1802)

 

Omnis Aristippum decuit color et status et res,
Tentantem majora, fere, minoribus aequum

Sibi res non se rebus submittere


Erstes Buch

Zweytes Buch

Drittes Buch

Viertes Buch

Erklärendes Verzeichniß der griechischen Wörter und Nahmen


Aristipp

Erstes Buch

        I. Aristipp an Kleonidas in Cyrene
II. An Aritades, seinen Vater
III. An Kleonidas
IV. An Demokles von Cyrene
V. An An Kleonidas
VI. An Kleonidas
VII. An Ebendenselben
VIII. An Kleonidas
IX. An Kleonidas
X. An Kleonidas
XI. An Demokles
XII. An Ebendenselben
XIII. An Kleonidas
XIV. An Ebendenselben
XV. An Kleonidas
XVI. An Kleombrotus von Ambracien
XVII. An Antisthenes zu Athen
XVIII. Antwort des Antisthenes
XIX. Aristipp an Ebendenselben
XX. An Kleonidas
XXI. An Kritobulus
XXII. Lais an Aristipp
XXIII. Lais an Ebendenselben
XXIV. Aristipp an Lais
XXV. Lais an Aristipp
XXVI. Aristipp an Lais
XXVII. Demokles an Aristipp
XXVIII. Kleonidas an Aristipp
XXIX. Aristipp an Ariston
XXX. Aristipp an Lais
XXXI. Lais an Aristipp
XXXII. An Lais
XXXIII. Lais an Aristipp
XXXIV. Aristipp an Lais
XXXV. An Ebendieselbe
XXXVI. Lais an Aristipp
XXXVII. Aristipp an Lais
XXXVIII. An Learchus zu Korinth
XXXIX. An Ebendenselben
XL. Aristagoras an Aristipp
XLI. Aristipp an Lais
XLII. Aristipp an Learchus zu Korinth
XLIII. An Ebendenselben


Akzeptieren

Diese Website benutzt Google Analytics um seinen Nutzen zu messen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren