Da Soldatenvoeda

----------







Franz Stelzhamer

Dá SoldatnvödáDies ist eine wahre Geschichte aus dem Hause Stelzhamer. Er hieß Philipp (hier: Martin) Stelzhamer und war väterlicherseits ein Großonkel des Dichters. Die Handlung spielt zur Zeit des bayerischen Erbfolgekrieges. Bis 1778 war das Innviertel bayerisch, wurde dann aber österreichisch.


Akzeptieren

Diese Website benutzt Google Analytics um seinen Nutzen zu messen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren