Der Bauer und sein Schwein

----------





Kapitel 1 des Buches: Der Bauer und sein Schwein

Wilhelm Busch Der Bauer und sein Schwein Ein Bauer treibt in guter Ruh Sein fettes Schwein der Heimat zu. Bei einem Wirte kehrt er ein Und kauft sich einen Branntewein. Da zieht das Schwein, der Bauer fällt, Weil er sich auf das Seil gestellt. Des Wirtes Nachbar und sein Sohn, Die warten auf die Knödel schon.
Akzeptieren

Diese Website benutzt Google Analytics um seinen Nutzen zu messen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren