Der Bauer und der Windmüller

----------







Kapitel 1 des Buches: Der Bauer und der Windmüller

Wilhelm Busch Der Bauer und der Windmüller Die Luft ist kühl, es weht der Wind. Der Bauer zieht zur Mühl geschwind. Ei, denkt der brave Bauersmann, Da bind ich meinen Esel an. Der böse Müller hats gesehn Und läßt sogleich die Mühle gehn. Den Esel zieht es fort, o Graus! Der Müller guckt zum Loch heraus.
Akzeptieren

Diese Website benutzt Google Analytics um seinen Nutzen zu messen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren