Der artesische Brunnen oder Kasperl bei den Leuwutschen

----------






Kapitel 1 des Buches: Der artesische Brunnen oder Kasperl bei den Leuwutschen

Franz von Pocci

Der artesische Brunnen

oder

Kasperl bei den Leuwutschen

Patriotisch-musikalisches Drama in drei Auf- und Zuzügen

Personen:

       

Stopselberger, Gastwirt zum »Roten Rößl«

Nanni, dessen Tochter

Hans, Lenzelbauernsohn

Dr. Zwiebelmaier, Gelehrter und Professor

Kasperl Larifari und Hiesl, in Stopselbergers Diensten

Nachtwächter

Dorfbewohner

Die Patagonier:

Schluwi, Häuptling der Leuwutschen

Milipi, seine Tochter

Halamilari, Staatsrat und Adjutant

Eingeborne Leuwutschen

Sklaven

Ein Leuwutschenteufel

Das Drama spielt teils in einem süddeutschen Dorfe, teils in Patagonien, Provinz Leuwutschen.



Akzeptieren

Diese Website benutzt Google Analytics um seinen Nutzen zu messen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren