Das Winter-Mährchen.

----------



































Kapitel 1 des Buches: Das Winter-Mährchen.

William Shakespeare

Das Winter-Mährchen.

Ein Lustspiel.

Übersetzt

von

Christoph Martin Wieland

Personen.

Leontes , König von Sicilien.
Polixenes , König von Böhmen.
Mamillius , Erbprinz des Leontes.
Florisell , Erbprinz von Böhmen.
Camillo, Antigonus, Cleomenes und Dion , Sicilianische Herren.
Andre Sicilianische Herren.
Archidamus , ein böhmischer Herr.
Roger , ein Sicilianischer Edelmann.
Ein Bedienter des Prinzen Mamillius.
Beysizer bey dem Hof-Gericht.
Ein alter Schäfer, vermeynter Vater der Perdita.
Hans Wurst , sein Sohn.
Ein Schiffmann.
Ein Kerkermeister.
Ein Knecht des alten Schäfers.
Autolicus , ein Spizbube.
Die Zeit , statt des Chors.
Hermione , Königin von Sicilien.
Perdita , Tochter des Leontes und der Hermione.
Paulina , Gemahlin des Antigonus.
Emilia , Kammerfrau der Königin.
Zwoo andre Kammer-Frauen.
Mopsa und Dorcas, zwoo Schäferinnen.
Satyren zu einem Tanz, Schäfer, Schäferinnen, Trabanten und andere stumme Personen.

Der Schau-Plaz ist zuweilen in Sicilien, zuweilen in Böhmen.


Erster Aufzug Zweiter Aufzug
Dritter Aufzug Vierter Aufzug
Fünfter Aufzug


Akzeptieren

Diese Website benutzt Google Analytics um seinen Nutzen zu messen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren