Der Bettler

----------










Kapitel 1 des Buches: Der Bettler

Reinhard Sorge

Der Bettler

Eine Dramatische Sendung

              In weiten Kreisen deine Flüge grabend:
Durch Finsternis, durch wirren Traum gigantisch,
Durch Qualenstriche, Höhlenraum gigantisch –
Ruhlos gen Morgen, ruhelos gen Abend...

Drehen dich höher deine wilden Schreie
Aus Vaterfluch und allen Mutterschmerzen;
Bald zündet ewige Zeugung Sternekerzen –:
Und trotzig steigt Erlösung aus der Kleie...

Dann rühren deine Schwingen jene Riegel,
In deren Kiefern sich manch Hirn zerklemmte;
Du liebst die Sehnsucht, die dich hierhin schwemmte,
Fängst sie und taumelst nieder in den Tiegel.

Wintersonnenwende XI
                Die Menschen: Der Dichter
Der Vater
Die Mutter
Die Schwester
Das Mädchen
Der ältere Freund
Der Mäzen
Die drei Kritiker
Gruppenpersonen: Die Zeitung-Lesenden
Die Kokotten
Die Flieger
Nebenpersonen: Die Krankenschwester
Der Kellner
Stumme Personen: Der Wärter
Kellner
Gäste des Kaffeehauses
Gestalten
des Dichters:
Die drei Gestalten der Zwiesprache
Die Gestalt des Dichters
Die Gestalt des Mädchens

Akzeptieren

Diese Website benutzt Google Analytics um seinen Nutzen zu messen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren