Aristipp in Hamburg und Altona - Ein Sitten-Gemälde neuester Zeit

----------












Aristipp in Hamburg und Altona.

Ein Sitten-Gemälde neuester Zeit.

Vom

Freiherrn Eugen v. Hammerstein,

Verfasser des ?Eduard,? der ?Memoiren,? ?Frankreich und seine Revolution? u. s. w.

 
?Motto:
Faust.
 ?Wohin soll es nun gehn??
Mephist.
 ?Wohin es dir gefällt.?
 
 ?Wir sehn die kleine, dann die große Welt,
 
 ? Mit welcher Freude, welchem Nutzen,
 
 ?Wirst du den Cursum durchschmarutzen.?
 
Goethe.

Celle.

Verlag von E. H. C. Schulze.

1840.



Akzeptieren

Diese Website benutzt Google Analytics um seinen Nutzen zu messen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren